16.01.2020

Multiresistente Keime mit Viren bekämpfen

Antibiotikaresistenzen nehmen weltweit alarmierende Ausmaße an. In der Bekämpfung multiresistenter Keime gehen Fraunhofer-Forscherinnen und -Forscher nun gemeinsam mit Partnern neue Wege: Sie wollen die gefährlichen Bakterien mit Hilfe von Viren, sogenannten Bakteriophagen, eliminieren. In einem ersten Projekt soll aus Phagen ein Arzneimittel für Mukoviszidose-Patienten gegen Pseudomonas aeruginosa, den häufigsten bakteriellen Verursacher der Lungenentzündung, entwickelt werden.

http://www.lungeninformationsdienst.de/themenmenue/news/alle-news-im-ueberblick/aktuelles/article/multiresistente-keime-mit-viren-bekaempfen//index.html

zurück zur Übersicht