07.03.2019

Lungenärzte rechnen mit schärferen Luftschadstoff-Grenzwerten

Deutsche Lungenärzte warnen, dass Feinstaub und Stickoxide Erkrankungen auslösen oder verschlimmern. Außerdem gebe es Hinweise, dass die Luftbelastung zu Lungenkrebs führen könnte. Die WHO könnte eine Senkung der Grenzwerte empfehlen. Die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (D

https://www.t-online.de/gesundheit/krankheiten-symptome/id_85366774/lungenaerzte-rechnen-mit-schaerferen-luftschadstoff-grenzwerten.html

zurück zur Übersicht