10.12.2018

Frühe Inhalationstherapie bei Mukoviszidose

Eine relativ einfache Präventionstherapie ab den ersten Lebensmonaten kann die Atmung und Entwicklung von Babys mit Mukoviszidose (cystische Fibrose) verbessern. Die Ergebnisse der weltweit bisher einzigartigen Studie aus Deutschland wurden im ‚American Journal of Respiratory and Critical Care Medicine‘ veröffentlicht.

http://www.lungeninformationsdienst.de/themenmenue/news/alle-news-im-ueberblick/aktuelles/article/fruehe-inhalationstherapie-bei-mukoviszidose//index.html

zurück zur Übersicht