23.01.2019

Experten zweifeln Grenzwerte an: Feinstaub doch keine Gefahr für die Gesundheit?

Feinstaub und Stickoxide in der Luft sind laut Weltgesundheitsorganisation der Grund für viele Erkrankungen und Todesfälle. Mehr als 100 Lungenärzte zweifeln diese These – und damit den Nutzen der aktuellen Grenzwerte  – jetzt a n. Wie gesundheitsgefährdend sind Feinstaub und Stickstoffverbindungen

https://www.t-online.de/gesundheit/krankheiten-symptome/id_85132122/experten-zweifeln-grenzwerte-an-feinstaub-doch-keine-gefahr-fuer-die-gesundheit-.html

zurück zur Übersicht