20.08.2020

Neue Empfehlungen für nicht-tuberkulöse Mykobakterien

Ein internationales Expertengremium aus Fachgesellschaften für Infektionskrankheiten und Lungenheilkunde hat neue Empfehlungen für die Behandlung von Menschen mit nicht-tuberkulösen Mykobakterien (NTM) herausgegeben. In den letzten Jahren hat die Zahl von Lungenerkrankungen durch NTMs in Deutschland und anderen europäischen Ländern deutlich zugenommen, der Bedarf für aktuelle Handlungsempfehlungen ist daher groß.

http://www.lungeninformationsdienst.de/themenmenue/news/alle-news-im-ueberblick/aktuelles/article/neue-empfehlungen-fuer-nicht-tuberkuloese-mykobakterien//index.html

zurück zur Übersicht