13.08.2020

COVID-19: Studie in München untersucht Langzeitfolgen

Mit der Zahl der an COVID-19 erkrankten Personen steigt erfreulicherweise auch die Zahl der Genesenen. Auch wenn für viele die akute Phase der Erkrankung damit überstanden ist, mehren sich Hinweise auf Langzeitfolgen von COVID-19. Das Klinikum der LMU München und das Helmholtz Zentrum München wollen in einer Studie jetzt die Langzeitfolgen nach COVID-19 erforschen.

http://www.lungeninformationsdienst.de/themenmenue/news/alle-news-im-ueberblick/aktuelles/article/covid-19-studie-in-muenchen-untersucht-langzeitfolgen//index.html

zurück zur Übersicht